Spendensammlung für Südafrika

Pressemitteilung 02. Dezember 2021

Sanibona – Wir sehen Euch!

Gern hätten wir Menschen aus unserer Partnergemeinde Ehlanzeni/Südafrika hier bei uns in Bad Laer und Glandorf begrüßt. Aber Corona hält uns weiter auf Abstand. Dass wir alle uns dennoch miteinander verbunden fühlen, zeigt Ihre Spendenbereitschaft. Für die Partnerschaftsarbeit mit Ehlanzeni haben wir etwa 8.500 Euro Spenden erhalten. Dafür möchten wir, auch im Namen unserer PartnerInnen in Südafrika, von Herzen Danke sagen!

Wir haben damit bereits einiges ermöglicht:
Auf dem Gelände der Superintendantur des Kirchenkreises Umvoti, zu dem unsere Partnergemeinde gehört, konnte ein Sendemast für den Internetzugang angeschafft werden. Für ein Jahr werden wir die laufenden Kosten von etwa 750 Euro übernehmen. Der Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte wird in den kommenden fünf Jahren einen Zuschuss von 1/3 zu den laufenden Kosten geben.
Corona hat vielen Südafrikanern die Verdienstquellen genommen. Mit der Finanzierung von Lebensmittelpaketen haben wir einigen Familien in Ehlanzeni in der größten Not helfen können. Die Dankbarkeit unserer PartnerInnen ist groß.

Für die Partnerschaftsarbeit mit Ehlanzeni möchten wir bis Ostern 2022 mindestens 15.000 Euro sammeln. Um unser Spendenziel zu erreichen, fehlen nun noch etwa 6.500 Euro.

Mit Ihren Spenden werden wir die Partnerschaft bald wieder mit Leben füllen. Wir werden Gäste aus Ehlanzeni empfangen. Es werden Begegnungsreisen nach Südafrika stattfinden.

Die Krise hat auch hier bei uns in der Gemeinde Spuren hinterlassen. Es finden kaum Gespräche an der Kirchentür statt, einen Kirchenkaffee gibt es nicht. Gruppen und Gesprächskreise haben sich viele Monate nicht getroffen. Aber wir dürfen wieder regelmäßig Gottesdienste feiern. Dafür sind wir dankbar. Denken wir auch weiterhin aneinander, hier und in Ehlanzeni. Sanibona – Wir sehen Euch!

 

Spenden Sie weiter!

Spenden Sie soviel Sie wollen auf das folgende Konto des Kirchenamtes Osnabrück Stadt und Land:

DE87 2655 0105 0000 0450 88 / NOLADE22XXX / Zweck: „Sanibona-Aktion KG Bad Laer – Glandorf“.