ökumenisches Trauer-Cafe'

Wir möchten Trauernden Zeit und Raum geben, um anderen Menschen in ähnlichen Situationen zu begegnen, sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und Wege aus der Trauer zu finden.
Egal woher Sie kommen, welchen Glauben Sie haben, wie lange oder kurz Ihr Trauerfall zurückliegt: Sie sind herzlich willkommen - keine Anmeldung erforderlich.
Das Trauercafe ist ökumenisch und findet etwa einmal im Quartal statt. Pastor Stenzel von der Pfarreiengemeinschaft und Pastorin Jannasch sind als Seelsorger dabei. Frau Rüter als zertifizierte Trauerbegleiterin ist ebenfalls Teil des Teams.

Wann