Andachtshelferinnen in Seniorenhäusern

Bad Laer, 09. Mai 2022

Es ist eine gute Gepflogenheit, dass die Kirchengemeinden für die Senioren, die nicht mehr zu Gottesdiensten kommen können an ihren Wohnorten Andachten halten. Sie waren durch die Coronapandemie teilweise länger unterbrochen, dürfen aber nun wieder in der Regel durchgeführt werden.

Seit zwei Jahren haben sich drei Frauen aus der Gemeinde, die auch im Kirchenvorstand mitarbeiten, eine Ausbildung durchlaufen, um Andachten in diesen Wohnhäusern zu gestalten.  Beate Eggert und Iris Neßler wurden dazu in einem Gottesdienst am 15. Mai in der Kirche in Bad Rothenfelde eingeführt. Monika Wehmeyer, die auch diese Ausbildung gemacht hat, wird zu einem späteren Zeitpunkt in dieses Amt eingeführt.