Gottesdienst zu Hause

Solange viele wegen der Infektionsgefahr und um Kontakte zu reduzieren nur selten oder gar nicht in unsere Kirchen kommen und wir dort wegen der Abstands-Regeln weniger Platz haben, möchten wir hier einige Möglichkeiten verlinken, zu Hause Andachten oder Gottesdienste zu feiern:

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich an der aktuellen Kollektensammlung per Online-Spende zu beteiligen:

Weltmission – Faire Chancen in Bedrängnis (ELM, Gossner Mission, Hildesheimer Blindenmission)

„Wenn ich in der Schule trinken möchte, darf ich nicht den Brunnen nutzen. Ich muss nach Hause und dort trinken. Sie sagen, dass ich den Brunnen verschmutze“, berichtet ein Kind der in Indien ausgegrenzten Dalit. Damit alle Menschen faire Chance haben, fördern unsere Missionswerke Projekte der weltweiten Partnerkirchen. Mit unserer Kollekte unterstützen wir diesen Einsatz für Gerechtigkeit!

Erläuterung

Wir unterstützen mit der Kollekte das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen, die Hildesheimer Blindenmission und die Gossner Mission. Bei der Kollekte für Mission am 2. Advent 2020 sind 39.935,29 € gesammelt worden. Damit wurden z. B. Projekte der Partnerkirchen ermöglicht, Menschen mit Startkapital für eine neue Existenz zu versorgen oder zu helfen, mit den Folgen des Klimawandels umzugehen.
Weitere Informationen und Gottesdienstmaterial: www.kollekten.elm-mission.net, www.h-bm.org und www.gossner-mission.de.

Impuls

Erhöre mich, wenn ich rufe,
Gott meiner Gerechtigkeit, der du mich tröstest in Angst.
Ps 4,2

Fürbitten

(Pastor Samuel Logan Ratnaraj, Indien):
Gott der Gerechtigkeit, unser Vater und unsere Mutter,
wir danken dir, dass du unser Gewissen wachrüttelst
und uns zur Solidarität mit den Menschen weckst,
denen Gerechtigkeit verweigert wird.

Hier können Sie das Geläut der Dreifaltigkeitskirche sehen und hören!