Das Team

Ohne uns läuft hier in der Jugendarbeit so gar nichts: die Ehrenamtlichen, auch Teamer genannt. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in ihrer Freizeit Kirche mitgestalten wollen. Wir betreuen die Konfirmandenarbeit, organisieren die verschiedenen Jugendangebote und setzen uns für die Interessen der Jugendlichen in unserer Kirchengemeinde ein.

Wir in der Gemeinde und darüber hinaus

Als Evangelische Jugend Bad Laer – Glandorf sind wir regelmäßig bei Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde anzutreffen, etwa beim Gemeindefest. Im Rahmen des alljährlichen Benefizessens zugunsten des JES-Projekts schlüpfen einige von uns auch in die Rolle der Kellner und übernehmen die Getränke und den Service. Seit 2015 sind wir auch mit einem Stand auf dem Bad Laerer Sterntalermarkt präsent.

Neben dem Engagement in der eigenen Gemeinde, widmen wir uns seit mehreren Jahren auch verstärkt der regionalen und überregionalen Jugendarbeit. Dabei sind wir in verschiedenen Jugendkonventen wie dem RJK der Südregion Mütte, dem KKJK Mütte und dem SJK Osnabrück aktiv.

Begriffe und Abkürzungen

Jeder kennt das: Manche Wörter oder Wortgruppen kürzt man der Bequemlichkeit halber einfach ab. Bei uns ist das nicht viel anders. Damit du dich in diesem Urwald von Abkürzungen und Begriffen nicht verirrst sind im Folgenden einige von ihnen aufgelistet, die in der evangelischen Jugendarbeit von Zeit zu Zeit mal fallen können.

JES-Projekt (JES)
Das Projekt JES (jung, evangelisch, sozial engagiert) bildet den Rahmen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das jährlich in unserer Gemeinde angeboten wird. Der oder die FSJlerIn unterstützt einerseits die Lehrkräfte in der örtlichen Grundschule und leitet andererseits die Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde an. Übrigens: Wer FSJler werden möchte muss nicht unbedingt evangelisch sein.
Detailliertere Informationen zum JES-Projekt sind hier zu finden.
Mitarbeiterkreis (MAK)
Regelmäßig wiederkehrendes Treffen aller Mitarbeiter/Teamer zur Reflektion vergangener Ereignisse und Aktionen, sowie Besprechung und Planung zukünftiger Aktionen in der Gemeinde.
Offene Teamerrunde
Eine Versammlung der Teamer unserer Kirchengemeinde zur Reflektion und Planung von Aktionen und Angeboten in unserer Kirchengemeinde. An die Besprechungen fügt sich ein gemütliches Miteinander bei Spiel und Spaß an.
Regionaljugendkonvent (RJK)
Regelmäßiges Treffen von Vertretern aller Gemeinden aus der Region, wo Neuigkeiten ausgetauscht und gemeindeübergreifende Aktionen geplant werden. Sofern vorhanden ist ein RJK auch für die Entsendung von Stellvertretern für den KKJK verantwortlich.
Kirchenkreisjugendkonvent (KKJK)
Regelmäßiges Treffen von Stellvertretern aller Gemeinden des Kirchenkreises, ähnlich wie der RJK nur auf Kirchenkreisebene. Der KKJK ist unter anderem für das Vorschlagen des Kirchenkreisjugendpastors zuständig und entsendet Stellvertreter in den Sprengeljugendkonvent.
Mütte (KKMGmh)
Kurzbezeichnung für den Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte, dem unsere Gemeinde angehört.
Sprengeljugendkonvent (SJK)
Regelmäßiges Treffen von Stellvertretern aller Kirchenkreise. Ähnelt in vielerlei Hinsicht einem KKJK auf Sprengelebene. Der Sprengeljugendkonvent bestimmt Stellvertreter für die Landesjugendkammer, wo beispielsweise das Landesjugendcamp organisiert wird.