Die Kirche freut sich über jedes Paar, das sich trauen lassen möchte!

Vorausgesetzt wird bei jeder kirchlichen Trauung , dass die Ehe zuvor vor dem Standesamt geschlossen wird. 

Mit der feierlichen Trauung in der Kirche bekräftigen Sie vor Gott und der Gemeinde Ihren Entschluss, ein gemeinsames Leben in gegenseitiger Achtung und Hilfe führen zu wollen. Sie stellen diese einzigartige Beziehung, aus der neues Glück erwachsen kann, unter Gottes Segen. Das Leben besteht nicht nur aus heiteren und unbeschwerten Tagen, umso besser ist es, wenn am Anfang eines gemeinsamen Lebens nicht nur ein Vertrag, sondern auch die im Glauben begründete Zuversicht auf Bewahrung und Schutz die Ehe  begleitet. Die Trauung kann in jeder Kirche durchgeführt werden, melden Sie sich aber zuvor bei Ihrer zuständigen Gemeinde und sprechen Sie mit Ihrem Pfarrer oder Ihrer Pfarrerin.

Anmelden

Sie melden ihren Wunsch in der Regel im Gemeindebüro an - Öffnungszeiten und Rufnummer finden Sie unter Kontakt.
Die Büro-Mitarbeiterin leitet ihre Bitte an den Pastor weiter, der dann mit Ihnen einen Besuchstermin vereinbart.
Wichtig! Legen sie nicht einen Termin fest, bevor er mit dem Pfarramt abgesprochen ist. Sie könnten sonst enttäuscht werden, weil die Kirche an Ihrem Termin schon besetzt oder die Pastorin nicht da ist!

Als konfessionsverbindendes Paar können Sie sich entweder evangelisch trauen lassen mit katholischer Beteiligung oder katholisch mit evangelischer Beteiligung. Eine wirklich ökumenische Trauung gibt es  - wegen des doch sehr unterschiedlichen Eheverständnisses unserer beiden Kirchen - nicht. Die Beteiligung des jeweiligen Geisltichen der 'anderen Kirche' ist normalerweise die Trau-Rede und eine Mitwirkung am Segen.

Sie benötigen die Heiratsurkunde. Trauungen werden amtlich beurkundet und in dem dafür vorgesehenem Formblatt des Familienbuches eingetragen.
 

Kontakt

Luise Rüter
Martin Luther Strasse 1
49196 Bad Laer
Tel.: 054248391

Pfarramt Michaela und Stephan Jannasch
Tel.: 05424 2129985

Sie wohnen in Remsede?


Wenn Sie in Remsede wohnen und evangelisch sind gehören Sie zur Kirchengemeinde Hilter!

Lange bevor Remsede in Bad Laer eingemeindet wurde, hatten sich die wenigen evangelischen Christen immer der Kirchengemeinde Hilter zugehörig gefühlt. Bis heute gehören sie zu dieser Gemeinde. Unsere protestantischen Kirchengemeindegrenzen liegen in diesem Fall quer zu den kommunalen und denen der katholischen Pfarreiengemeinschaften. 

Wenden Sie sich für alle kirchlichen Angelegenheiten bitte an die Kirchengemeinde Hilter!